Sonntag, 2. Januar 2011

Mallorca`s Mönchsbucht (Caló d'en Monjo) im Schutzgebiet Cap Andritxol

Das Cap Andritxol ist ein Landvorsprung im Südwesten Mallorcas zwischen den Fremdenverkehrsorten Peguera und Camp de Mar. Der größte Teil dieses Landvorsprungs ist als Landschaftsschutzgebiet ausgewiesen (area natural de especial interes, ANEI). Dieses Schutzgebiet wurde mit dem Gesetz 1/1991 geschaffen. Seine Größe ist 184 Hektar. Es ist eines von 47 ANEI`s auf Mallorca.

An der Südküste des Cap Andritxol befindet sich die Caló d'en Monjo (Mönchsbucht). Die Bucht ist ca. 230 Meter tief. Die Breite an der Öffnung beträgt ca. 150 Meter. Dadurch sind im Grund der Bucht selbst hohe Wellen kaum mehr zu spüren, außer bei Südoststurm. Dann schlagen die Wellen an die Felsen und Gischt spritzt auf. Die Bucht befindet sich mitten in einem ausgedehnten Kiefernwald, der das gesamte Schutzgebiet Cap Andritxol einnimmt.


Von Peguera aus ist die Mönchsbucht (Caló d'en Monjo) auf einem Spaziergang leicht zu erreichen. Ein Ausgangspunkt ist die Kreisverkehrsanlage im Westteil von Peguera im Verlauf der Avinguda del Bulevar de Peguera. Dort halten auch die Busse, die von Palma oder Andratx nach Peguera fahren. 

Von der Kreisverkehrsanlage nimmt man die Carrer (Straße) de la Cala Fornells, die nach links langsam aufwärts führt. Diese Straße biegt bald um einen Vorsprung herum und führt durch die Ferienwohnungsanlagen der Cala Fornells hindurch. Links hat man immer wieder Blicke hinab zum Meer. Die Straße macht im weiteren Verlauf einen Rechts-Links-Bogen. Man bleibt stets auf dieser Straße. Es ist die dem Meer nächstgelegene Straße. Die Straße endet bei den Hotels Coronado und Cala Fornells. Dort biegt man nach rechts ab und geht leicht ansteigend in den Pinienwald. Der Hauptweg führt durch den Wald geradeaus und biegt dann leicht nach links ab. Unten sieht man dann bereits den Caló d'en Monjo. Man kann die verschiedenen Seiten der Bucht auf teilweise schmalen Wegen erreichen. Der Rückweg nach Peguera ist wie der Hinweg. Die einfache Strecke vom Kreisverkehr in Peguera bis zum Caló d'en Monjo ist 2,5 Kilometer. 

Koordinaten des Caló d'en Monjo: Breite 39 52 84 N, Länge 2 43 12 E

Ziele ganz in der Nähe:
Öffentliche Finca (Finca pública) Galatzó auf Mallorca im Post vom 11.12.2009 in diesem Blog
Schutzgebiet Cap de Llamp auf Mallorca vergrößert im Post vom 09.02.2010
Mallorcas Hundebucht (Cala d`Egos) bei Port d`Andratx im Post vom 13.04.2011
Mallorcas Traumbucht Cala Portals Vells bei Paguera im Post vom 21.05.2014


Nachfolgend noch einige Bilder des Caló d'en Monjo aus verschiedenen Blickwinkeln:    







1 Kommentar:

  1. meine Lieblingsbucht, wenn ich in Paguera Urlaub mache

    AntwortenLöschen