Samstag, 11. Juni 2011

Geopark Muskauer Faltenbogen bald sechstes Mitglied der internationalen Geoparknetzwerke

Zur Zeit läuft das Aufnahmeverfahren für die Mitgliedschaft des Geoparks Muskauer Faltenbogen im europäischen Netzwerk der Geoparks. Nach der für den Herbst dieses Jahres erwarteten Aufnahme wäre der Geopark Muskauer Faltenbogen dann auch automatisch Mitglied im Weltnetzwerk der Geoparks.

Die in Deutschland oder in anderen Ländern national anerkannten Geoparks sind nicht alle Mitglied in den internationalen Netzwerken. Von den aktuell 13 deutschen Geoparks sind zur Zeit nur 5 Mitglied im europäischen Netzwerk der Geoparks und damit auch im Weltnetzwerk der Geoparks. Dies ist darin begründet, dass (noch) nicht alle Geoparks die Bedingungen für die Aufnahme in die internationalen Netzwerke erfüllen bzw. dass sie das für die Aufnahme erforderliche Prüfungsverfahren noch nicht durchlaufen haben.


Der Geopark Muskauer Faltenbogen befindet sich im Dreiländereck Polen / Brandenburg / Sachsen beidseits der Neiße. Die Landschaft mit ihren Sand- und Braunkohleschichten wurde hier vor 340.000 Jahren während der drittletzten Eiszeit in einem großen U-förmigen, 40 Kilometer langen Bogen durch den Muskauer Gletscher aufgestaucht. Dieses Landschaftselement ist weltweit einmalig. Ein weiteres Element des Geoparks sind die vom Menschen gemachten Landschaften. Dazu zählen vor allem die Hinterlassenschaften des Braunkohle- und Tonbergbaus mit hunderten von Restseen. Der Braunkohlentagebau wird in der Umgebung des Geoparks auch heute noch fortgesetzt.   

Der Geopark Muskauer Faltenbogen wurde im Jahr 2003 durch die Landesregierung von Sachsen geschaffen. Später kamen die Anteile in Brandenburg und Polen hinzu. Die Anerkennung als Nationaler Geoparks Deutschlands war im Jahr 2006, diejenige als Nationaler Geopark Polens im Jahr 2009.

Hier gibt es eine Übersicht über die UNESCO Global Geoparks in Europa. Von dort werden alle Artikel in diesem Blog, die sich mit einzelnen Geoparks befassen, verlinkt.  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen